Wochenschauer

als Newsletter


Newsletter bestellen
E-Mail-Adresse:

Geben Sie Ihre eMail-Adresse ein, überprüfen Sie noch einmal die korrekte Schreibweise (eMail-Adressen beginnen übrigens im Allgemeinen nicht mit den Buchstaben "www."...), und klicken Sie danach auf "Anmelden".

Die Adresse wird unserer Datenbank hinzugefügt und Sie erhalten in den nächsten Sekunden eine automatisch generierte Bestätigung an die eingegebene Adresse. Falls diese Bestätigung ausbleibt, ist entweder die Adresse falsch eingetragen oder Ihr Provider filtert automatisch generierte eMails als sog. "Spam" aus. (Bitte lesen Sie dazu den Hinweis weiter unten.) Adressen, an die die Bestätigungsnachricht nicht zugestellt werden kann, werden von uns aus der Datenbank entfernt.

Bitte tragen Sie Adressen von Freunden und Bekannten nur nach vorheriger Absprache mit diesen Personen ein!

Hinweis

Einige Internet-Provider filtern automatisch generierte eMails an ihre Empfänger aus, da über solche automatisch erzeugten Mails oft so genannte "Spam", meist Werbemüll, verschickt wird. Das bedeutet leider auch, daß Sie eMails wie den Wochenschauer nicht erhalten, wenn Sie Kunde eines solchen Anbieters sind bzw. Ihr Anbieter unsere Absender-Adresse auf seinen Index gesetzt hat. Sollte dies der Fall sein, wenden Sie sich bitte nicht an uns, sondern an Ihren Provider.

Uns bleibt leider nur, Adressen aus unserem Verteiler zu löschen, an die der Wochenschauer nicht zugestellt werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße - Ihr Support-Team