Einen guten Start ins Jahr 2020 wünscht Ihnen
herz- und hirnlich, Ihr Martin Buchholz!


Liebe

Menschinnen
und
Menschen

Martin Buchholz

Ich werkele weiter an der Satirefront – allerdings nicht mehr mit eigenen Kabarett-Programmen. So ganz verabschiede ich mich denn doch nicht von der Bühne. Zum Beispiel lese ich in verschiedensten Theatern aus meinem neuesten Werk. Auch meinen Satire-Letter werde ich immer mal wieder auf die Menschheit loslassen. Die aktuelle Kolumne finden Sie hier.

Es grüßt Sie wie immer herzlich und hirnlich

Faksimile Martin Buchholz




Spruch Bullrichsalz