Die nächsten Vorstellungen mit meinem neuen Buch „Die Siebzigjährige, die man zum Fenster hinauswarf und die einfach nicht verschwand“ finden im Herbst statt. Einzelheiten finden Sie im Tourneeplan.


Liebe

Menschinnen
und
Menschen

Martin Buchholz

Ich werkele weiter an der Satirefront – allerdings nicht mehr mit eigenen Kabarett-Programmen. So ganz verabschiede ich mich denn doch nicht von der Bühne. Zum Beispiel lese ich in verschiedensten Theatern aus meinem neuesten Werk. Auch meinen Satire-Letter werde ich immer mal wieder auf die Menschheit loslassen. Die aktuelle Kolumne finden Sie hier.

Es grüßt Sie wie immer herzlich und hirnlich

Faksimile Martin Buchholz




Spruch Bullrichsalz